Messie-Selbsthilfe-Forum

Messies treffen sich zum Austausch und zur Motivation
Aktuelle Zeit: 14.08.2018, 16:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2697

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.05.2009, 01:39 
Offline
TB Moderator
TB Moderator

Registriert: 05.2009
Beiträge: 1568
Wohnort: NRW
Geschlecht: nicht angegeben
Ich glaube, irgendwie kam das vielleicht falsch über :'( . Ich finds jetzt nicht mehr wieder, aber bei dem ganzen Lesen habe ich mir das so zusammengereimt:

Nur eine Bestandsaufnahme ist das Beste: Ich sehe, dass Du... oder: Das sieht aber schön aus.
Und dabei belassen. Also quasi keine großen Gefühle mit reinbringen, genau da lag meine Unsicherheit, weshalb ich gefragt hatte. Denn wenn ich etwas verbessere, ist mir persönlich schon wichtig, dass das denjenigen, den es gestört hatte, auch berührt, emotional und er würdigt, dass ich auch ihm zuliebe etwas verändert habe. Insbesondere würde ich mir das wünschen, wenn es für mich eine größere Anstrengung bedeutet, als für andere.

Ich hatte es so verstanden, oder wollte wissen, ob meine Vermutungen in Bezug auf richtiges Verhalten auch richtig sind. Ich hatte es so verstanden, dass starkes Lob wie: Das ist ja wahnsinn, Mensch, das freut mich jetzt aber, damit hast Du mich jetzt unheimlich glücklich gemacht...
falsch sind (wie es mir! aber durchaus passieren könnte), weil:

- wirkt unglaubwürdig (käme sich vera..... vor)
-lenkt den Focus im Prinzip auf etwas Alltägliches, was nicht noch mehr thematisiert werden sollte, als es ohnehin schon wird
-demütigt bzw. entmutigt, weil es erst recht deutlich macht und den Focus darauf lenkt, wie schlimm der Partner das Problem vorher empfunden hat

Auf die Sätze mit: Schön, aber... gehe ich überhaupt nicht ein, weil jeder Mensch weiß, dass ein aber alles zuvor gesagte nichtig macht, denn nur das was nach dem aber folgt entspricht der Wahrheit. Folglich ist ein Lob auf das ein aber folgt gar keines.

Wenn jemand sich angegriffen fühlte o.ä. tut es mir leid, es war lediglich für mich als Info gedacht, ob Ihr in solch einem Fall mit einer einfachen Bestandsaufnahme nicht enttäuscht wäret, weil Euer riesiger Aufwand nicht honoriert würde.

Ich habe aber selbst gemerkt, beim erneuten durchsehen der Vorschläge, dass ich mir wohl einige Ausschnitte von anderen Infoseiten und Beiträge hier aus dem Forum in der Informationsflut zu fortgeschrittener Stunde zu irgendwelchen Thesen zusammengebastelt hatte.

Ich vermute, das war alles ein blödes Missverständnis und ich habe mir nur mal wieder zu viele Gedanken um Kleinkrams gemacht,

LG

Tatjana


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.05.2009, 01:52 
Offline
TB Moderator
TB Moderator

Registriert: 05.2009
Beiträge: 906
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Tatjana!

Ich glaube nicht, dass sich hier jemand angegriffen fühlte und ich hoffe, dass du unsere ernergischen Antworten nicht als Angriff gewertet hast.
Du hast eine Frage gestellt und ein paar Leute haben versucht, eine vernünftige Antwort zu formulieren.

Letztendlich haben wir scheinbar alle ein Stück weit an einander vorbei geredet.

Hauptsache, du verstehst worauf es ankommt.

Und jetzt sei mal nicht so unsicher! Du bist ein intelligenter Mensch, mit dem Herz am rechten Fleck!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.05.2009, 11:50 
Offline
TB Moderator
TB Moderator

Registriert: 05.2009
Beiträge: 1568
Wohnort: NRW
Geschlecht: nicht angegeben
Danke, haken wir den krams doch einfach ab!

Abhaken macht einfach Spass :mrgreen:

_________________
Manchmal würde ich gerne meine Wohnung googlen, wenn ich was suche!

Alles Liebe für Dich,
Tatjana


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.10.2009, 01:03 
Offline
Motivationstalent
Motivationstalent

Registriert: 10.2009
Beiträge: 572
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Ich verstehe das Problem mit dem Lob, da schwingt so was mit wie:
"Das war schon gut aber nun mach mal endlich weiter"

Ich muss mir auch ständig blöde Sprüche anhören, die sollen vieleicht lustig sein, mich machen sie aber nicht lustig.
Meine Mutter lachend "Kannst Du Dich in Deiner Wohnung überhaupt noch bewegen?"

Oder wenn alles zu Müll erklärt wird, ohne es gesehen zu haben.
"Du hebst aber auch allen Müll auf, schmeißt du auch mal was weg?"

Etwas sanfter klingt von meinem Bruder dagegen:
"Du sammelst und sammelst, irgentwann erstickst Du mal in deinen ganzen Sachen"

Solche Sprüche animieren mich nicht was zu tun!

_________________
Herzliche Grüße
Adele
___________
"Wenn ein unordentlicher Schreibtisch auf einen unordentlichen Geist hinweist,
worauf deutet dann ein leerer Schreibtisch hin?"
[A.Einstein]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2009, 10:35 
Manchmal helfen auch echt schon Kleinigkeiten!
Also: Ich hatte mal ne Zeit, da kaufte ich täglich 2 Klatschzeitungen, suchte die aber auch danach aus, welche Rätsel drin ware, denn ich rätsle gern.....
Nun stapelten sich die Zeitungen und ncht alle Rätsel aren gemacht, was mich zum Aufheben animierte.....

Ich hab es aber mittlerweile geshafft, keine mehr zu kaufen!!! Den Lesezirkel gibt es in fast jeder Kneipe, nen Kuglschreiber hab ich dabei und weil ich jeden Tag 10 Stck weggeworfen hab, wo die Rätsel schon gemacht waren, bin ich die Plage jetzt los!
Ich nehme auch immer welche mit, die ich noch nicht gemacht habe, somit ist das Risiko geringer daß ich mir neue kaufe!

Sprüche, wie WIR müssen doch nur....
Das ist doch einfach! nen Kontainer und weg...
Oder dann, was noch krasser ist: Was sllen denn die Verwandten denken????
Also, den Leuten geht es nicht um dich, sndern um das daß sie mit mir verwandt sind und sie dann blöd da stehen....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Liste 1 Ideen: Was soll man nicht machen
BeitragVerfasst: 23.06.2011, 11:56 
Auch hier möchte ich gern Ideen beisteuern, obwohl der Thread etwas älter (aber deswegen nicht weniger aktuell!) ist.

- nie beschimpfen, auslachen, herabwürdigen
- in einer Wohnung, die man nicht selbst bewohnt, ist man Gast! also nie in einer fremden Wohnung Sachen machen, die man selber auch nicht möchte
- Hilfe anbieten, aber nicht bevormunden, also z. B. "Ich sehe, dass du noch nicht dazu gekommen bist, die Wäsche aufzuhängen. Möchtest du, dass wir das jetzt gemeinsam machen?" oder "Möchtest du, dass ich ein paar Minuten mit dem Kind spiele, damit du in Ruhe die Wäsche aufhängen kannst?" aber nicht den Korb schnappen und auf eigenen Faust auf den Wäscheboden rennen! (außer es ist der Ehemann, der darf die gemeinsame Wäsche ruhig aufhängen ohne zu fragen :D )
- Ideen einbringen, aber nicht verurteilen, also z. B. "Ich staune, wie lange du die Monatsmagazine deiner Krankenkasse aufhebst. Ich werfe meine immer gleich weg, steht ja sowieso fast nur Werbung drin." Anstatt: "Oh nein, den ganzen Werbequatsch hortest du auch noch ..."
- bei Unsicherheit des Messies keine Lösungen vorsetzen, sondern einfühlsam die richtigen Fragen stellen, also z. B. wenn ich nicht weiß, ob ich etwas wegwerfen kann (und mein Mann es schon längst entsorft hätte), dann fragt er mich: Wofür wolltest du es denn aufheben? Was meinst du, was passiert, wenn du es wegwirfst? Wie lange wolltest du es denn noch aufheben bzw. was muss geschehen , damit du sicher sein kannst, dass du es nicht mehr brauchst)

Ich glaube, man kann einem Messie nur helfen, wenn man ihn trotz allem respektiert. Ich glaube auch, dass das für den Helfer sehr anstrengend sein kann ....
Die einfühlsame Unterstützung dauert länger, als bevormundendes Eingreifen, ist aber im Endeffekt der einzige Weg, der eine dauerhafte Verbesserung bringt (es sei denn, der Helfer möchte gern für immer den Haushalt des Messies für ihn führen).


Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Liste 1 Ideen: Was soll man nicht machen
BeitragVerfasst: 23.06.2011, 11:59 
.. unangemeldet zu Besuch kommen und dann die Nase rümpfen, aber nix sagen. Später den Verwandten (hinterm Rücken des Messies) erzählen, dass es gestunken hat.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker