Messie-Selbsthilfe-Forum

Messies treffen sich zum Austausch und zur Motivation
Aktuelle Zeit: 21.04.2018, 13:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 582

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Mich betrifft das Problem nicht!
BeitragVerfasst: 10.01.2009, 00:45 
Hallo!

Ich habe mich mal hier angemeldet, da ich bzw wir (Bruder und ich) nicht weiterwissen:
Meine mutter hat einfach extrem viele schuhe, und extrem viele klamotten, andere frauen in ihrem alter haben einfach nicht so viele wie sie, bei ihr im zimmer liegt mehr als genug auf dem boden, das doppelbett, da benutzt sie die eine betthälfte als ablage. in dem zimmer kann man einfach nicht mehr richtig gehen, zwar sind das keine meterhohen kleiderhaufen, aber ich habe sie schon darauf aufmerksam gemacht, dass es doch ein bischen viel ist, teilweise nur einmal getragen oder gekauft und nie getragen. ich bat sie in den ferien (sie is lehrerin) , dass sie mal entmissten könnte, aber sie kommt mit nichtssagenden argumenten wie "das will ich doch irgendwann mal anziehen" oder auf die frage, warum soviele schuhe "verschiedene farben, für sommer winter uw..." bzw "ich muss korrigieren (dabei hat sie in den sommerferien garnichts einfach NULL gedanken mit aufräumen verschwendet, obwohl sie die zeit dazu hatte...

ich weiss einfach nichtmehr weiter, hoffe hier hilfe/unterstützung zu bekommen, wie man sie mal dazu bringt sich von ihren sachen zu trennen...denn das verzweifelt mich einfach, sie liegt gut 90% des tages im bett, arbeitet da für die schule, guckt stundenlang fern..


Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2009, 01:11 
Offline
Ober-Cleanie
Ober-Cleanie
Benutzeravatar

Registriert: 08.2006
Beiträge: 10884
Wohnort: BaWü
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 11
Hallo Ano Nym,

erstmal Herzlich Willkommen :)
ich hab dein Thema in das Angehörigen Forum verschoben.

Morgen schreib ich mehr . Gute Nacht :-D

_________________
"Bitte aussagekräftige Threadtitel !"

Rot ist die Farbe der Admins und Mods. Bitte beachten! ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2009, 12:47 
Offline
TB Moderator
TB Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2007
Beiträge: 5898
Geschlecht: weiblich
Guten Morgen!

Lieb von dir, dass du dir Sorgen um deine Mutter machst und ihr helfen willst.
Es ist ziemlich schwierig, jemandem bei einem Problem zu helfen, der dieses Problem noch nicht als solches erkannt hat.
Aber vielleicht hat deine Mutter auch schon gemerkt, dass sie ein Problem hat und will sich diesem noch nicht stellen. Das ständige im Bettliegen und Fernsehen deuten möglicherweise darauf hin.

Kaufsucht ist eine Art Zwangstörung. Man kompensiert mit dem Kaufen mangelndes Selbstwertgefühl und unerfüllte Sehnsüchte und Bedürfnisse. Eine Ferndiagnose ist in so einem Fall aber schlecht möglich. Da muß seine Mutter schon selber einen Psychotherapeuten aufsuchen.
Noch ist sie ja in der Lage ihrem Beruf nachzugehen. Lehrersein ist stressig. Dass sie dann in den Ferien ausspannen und nicht Ordnungmachen will, kann man ihr nicht verübeln.

Du hast leider zu wenig konkrete Angaben gemacht.
Wie lebt ihr denn? Alle gemeinsam in einer Wohnung? Oder seid ihr bereits ausgezogen. Wie alt ist eure Mutter?
Es macht ja auch einen Unterschied ob ihr direkt mitbetroffen seid oder nicht. Je nachdem gibts andere Antworten.
Wie sieht der Rest der Wohnung aus? Wer kümmert sich um Küche und Bad?


Jedenfalls wünsche ich dir vorerst einmal alles Gute.
LG Gisi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2009, 15:57 
Offline
TB Moderator
TB Moderator

Registriert: 02.2007
Beiträge: 8844
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich
Ich kann dazu ehrlich gesagt gar nichts weiter sagen, denn es fehlen einfach grundlegende Infos.

Du schreibst von einem Bruder, aber nicht, ob du selbst männlich oder weiblich bist. Ich vermute allerdings, dass du auch männlich bist. Sowohl euer Alter als auch das eurer Mutter wäre wichtig, um sich ein Bild zu machen. Bis auf die Tatsache, dass sie angeblich ständig im Bett liegt, erscheint mir nichts ungewöhnliches am Verhalten deiner Mutter. Aber - wie geschrieben - ohne etwas mehr Informationen stochern wir hier im Nebel. Was ist mit eurem Vater? Hat eure Mutter einen anderen Lebenspartner? Wer lebt alles mit deiner Mutter oder wohnt sie alleine? Wohnt ihr noch dort? ....

_________________
lg
Beri

Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. Richard v. Weizsäcker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2009, 11:42 
Bruder 21 und ich männlich 17, wohnen beide noch bei mum
wir haben n reihenhaus, paps is leider vor 13 jahren gestorben, kein neuer lebenspartner

küche machen wir, bad so 1 mal im monat macht sie, es ist eigentlich nur in ihrem zimmer, im haus aufräumen müssen meist wir machen, wir bitten sie uns zu helfen, dann is sie auch dabei, aber ne halbe stunde später räumen wir alleine wieder auf...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2009, 13:41 
Offline
TB Moderator
TB Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2006
Beiträge: 6679
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Uff....mal nur so in Blaue getippt....kann es sein, dass Deine Mutter eine Depression hat? Es gibt ja solche Formen, wo nach aussenhin alles funktioniert, aber innen drin siehts ganz duster aus :-?

Ihr Beiden fühl Euch da bestimmt ganz schön alleingelassen oder?

_________________
Never give up!!!

4070 kg entrümpelt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2009, 15:13 
Offline
TB Moderator
TB Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.2007
Beiträge: 5898
Geschlecht: weiblich
Also seid ihr beide keine kleinen Kinder mehr und könnt damit auch selber darauf schauen, dass "Ordnung" im Haus ist. In eurem Alter ist es nicht zuviel verlangt, wenn ihr im gemeinsamen Haushalt mithelft, noch dazu wenn eure Mutter offensichtlich Schwierigkeiten dabei hat.

Das Zimmer eurer Mutter sollte aber tabu für euch sein! Das ist ihr Rückzugsgebiet und geht euch überhaupt nichts an. Sie ist schließlich erwachsen und noch immer selbstverantwortlich. Es ist niemand gefährdet und damit habt ihr kein Recht da einzudringen.
Stell dir vor, deine Mutter würde sich ungefragt in deine privaten Angelegenheiten mischen. Da hättest du auch keine besondere Freude und würdest sicher verärgert reagieren, dabei ist sie aber deine Erziehungsberechtigte. Du bist ihr Sohn! Und hast damit alleine noch keine Berechtigung ihr irgendwelche Vorschriften zu machen.

Ich kann mir vorstellen, dass du Angst hast, sie würde sich immer mehr zurückziehen und sicher hast du auch ein Gefühl der Verantwortung für sie.
Dann rede mit ihr und versuche sie wieder mehr zu einem gemeinsamen Familienleben zu animieren. Aber ohne ihr Vorwürfe wegen ihrer Klamotten zu machen. Das ist ganz allein ihre Sache! Es ist ihr Geld, das sie da ausgibt. Ehrlich gesagt als junger Mann hast du auch noch keinen Begriff davon was Frauen so "brauchen". :mrgreen: Und selbst wenn sie das Einkaufen braucht, dann müßt ihr erst einmal etwas Anderes finden, das sie ablenkt und glücklich macht.
Was könnte ihr Spass machen, wo würde sie sich euch sofort anschließen? Bei Außerhausaktivitäten könnte sie ja auch neue Leute kennenlernen, die sich zusätzlich aufmuntern.

Ansonsten sei für sie einfach nur da. Hör ihr zu und frage sie doch einmal was sie braucht.

LG Gisi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2009, 00:21 
Also,

Sorry das ich mich lang nich gemeldet habe. Also Okay, dramatisch ist es nun auch nicht, nur will ich nicht, dass sie sich da irgendwie reinsteigert. Aber es ist gut, dass sie noch jede woche zu Meetings geht und mit ihrer besten freundin am wochenende ein "Kaffee & Meeting" macht. Mein Bruder und ich machen das irgendwie schon, also alle zwei/drei wochen sagen wir uns, dass wir einfach mal die Küche/wohnzimmer/eingangsbereich 2 stunden aufräumen.

Also, wenn sich trotzdem irgendwie was dramatisch ändern sollte zu dem thema, dann melde ich mich hier im forum nochmal :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2009, 07:35 
Offline
TB Moderator
TB Moderator

Registriert: 08.2006
Beiträge: 6270
Geschlecht: nicht angegeben
Wieso nur alle 2 Wochen eine Großaktion, anstatt
tägliches BB wenn ihr mit Ordnung halten kein gorßes
Problem habt ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.03.2009, 01:14 
Offline
TB Moderator
TB Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2007
Beiträge: 402
Wohnort: Österreich
Geschlecht: weiblich
Hallo Ano Nym, als selbst Betroffene kann ich dir nur den Tipp geben, professionelle Hilfe zu suchen. Nicht für deine Mutter, sondern für dich selbst. Es gibt Stellen wo man anrufen kann, Angehörigenberatung, sowashalt. Versuchs mal bei der Diakonie, hab mal wo gelesen dass die für sowas eine tolle Anlaufstelle sind.

Und vor allem: DU BIST NICHT FÜR DEINE MUTTER VERANTWORTLICH!

Schau, dass du dein eigenes Leben auf die Reihe kriegst. Und sei nicht zu stolz, dir dafür Hilfe zu suchen. Das hat nix mit jung oder alt zu tun, niemand muss das allein tun. (Ich wollte, mir hätt das mal wer gesagt, als ich in deiner Situation war ...)

_________________
Geht nicht!? Gibt's nicht! Shambles. Sloganizer)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker