Messie-Selbsthilfe-Forum

Messies treffen sich zum Austausch und zur Motivation
Aktuelle Zeit: 14.11.2018, 12:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1119

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Ich war entschlossen...
BeitragVerfasst: 17.06.2010, 19:02 
Offline
gibt nicht auf
gibt nicht auf

Registriert: 06.2010
Beiträge: 30
Geschlecht: nicht angegeben
Bis jetzt hatte ich immer nur "To Do" Pläne gemacht, aber die einen Sachen habe ich einfach dauernd gemacht (z.B.: Die Ablage meiner einen Komode aufgeräumt und geputzt, Küche und Bad), aber viele Sachen auf meinem "To Do" Plan stehen Monate später noch drauf bis ich sie einfach streiche.

Ich habe die hier geschriebenen Putzpläne mir in ein extra Heft geschrieben und Montag habe ich vollständig hinbekommen (Küche). Wurde spät abends fertig. Einer Freundin sagte ich "Ich zieh das diesmal durch, wenn ich diese Woche gepackt habe, dann muss ich immer nur noch drüber gehen" Dienstag habe ich dann so lange gekocht bis es zu spät war etwas zu machen, gestern habe ich einfach keinen Elan gehabt, weil der nächste Punkt ist mein Zimmer. Eben habe ich mir gesagt "Okay Tschaka, ich fange jetzt an." Musik an und auf gehts. Wäsche eingesammelt und dann habe ich meine Kontoauszüge in ein extra Heft sortiert und nun sitze ich wieder hier.

Wie bekomme ich den Elan wieder? Der Wille ist ja da. Ich will einen schönen Raum hier haben. Das Problem ist auch, dass meine Freunde wissen welche Verhältnisse hier im Haus herrschen und tolerieren es. Glaube mit einem abwertenden Blick würde ich mehr packen.
Habe letzte Woche eine Kiste mit Sachen gepackt, die ich auf den Speicher stellen will mit Datum. Und nach einem Jahr möchte ich sehen, ob ich aus dem Kopf sagen kann, ob ich noch weiß was drin ist und ob ich es vermisse.

Wie bekommt ihr Elan? Langsam finde ich es deprimierend :(

LG Endlos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.06.2010, 20:02 
Offline
TB Moderator
TB Moderator

Registriert: 05.2009
Beiträge: 398
Geschlecht: nicht angegeben
Hi,

so geht es mir und bestimmt auch vielen anderen hier im Forum. Motiviert wie ein Weltmeister und keinerlei Tatkraft. Irgendwie hängst es bei mir mit Leidensdruck oder noch schlimmer: mit angekündigtem Besuch zusammen.

Hefteweise habe ich Tages-, Wochen- etc.-Pläne geführt und diese dann irgendwann frustriert in die Papptonne geworfen. Manchmal funktioniert es gut, dann wieder besser und manchmal garnicht.

ich kann dir keinen ultimativen Tip geben, nur mitteilen, dass es mir genauso geht.

Herzlichst
c.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.06.2010, 22:07 
Offline
TB Moderator
TB Moderator

Registriert: 10.2009
Beiträge: 3100
Wohnort: NRW
Geschlecht: nicht angegeben
Wenn gar nichts mehr geht, einfach mal mit der Stoppuhr arbeiten und eine Sache nur 15 min machen (oder sogar nur 5 min). Ziel ist dann nicht, etwas fertig zu stellen, sondern nur diese Zeitspanne einzuhalten. Danach kann man aufhören oder man macht noch weiter, wenn man Lust hat.

Beispiel: Wäsche

Früher habe ich immer einen ganzen Wäschekorb voll zusammengelegt/gebügelt. Wenn ich mich jetzt gar nicht aufraffen kann, weil der Wäscheberg einfach zu groß ist, bügele ich eben nur 15 Minuten (früher hätte ich das für Verschwendung gehalten, aber inzwischen setze ich die Prioritäten einfach anders).

_________________
Irgendwas geht immer ;)
Runden ab JAN12: 134
Runden ab MAR11: .... .... 145; 225, 269, 190; 210, 243, 223; 154, 234, 247;
Runden ab FEB10: ..... 62, 153; 174, 155, 282; 268, 238, 165; 178, 108, 96;


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2010, 06:08 
Offline
TB Moderator
TB Moderator

Registriert: 08.2006
Beiträge: 6271
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Endlos,
das hört sich bei dir so nach Marathon an,
dieses alte spiel 1 gewaltakt und dann ist es besser.
Versuch es mal mit kleinen Schritten.
1 Bereich nach dem anderen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2010, 08:41 
Offline
TB Moderator
TB Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2006
Beiträge: 6679
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Hey Du: Wenn die Kiste eh schon gepackt ist schreib das Datum drauf und trag sie hoch! Und schioreb hier dann einen Erfolgsbericht rein ;-)

Für mich ist eher die Frage: Warum wrdest Du für Deine Freunde aufräumen, wenn sie einen abwertenden Blick rüberschicken, aber nicht für Dich selber??????? ! ;-) Du bist mindestens genau so wichtig!!!

_________________
Never give up!!!

4070 kg entrümpelt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2010, 10:01 
Offline
gibt nicht auf
gibt nicht auf

Registriert: 06.2010
Beiträge: 30
Geschlecht: nicht angegeben
Es ist so, dass wenn eine fremde Person zu mir kommt oder so ich aufräumen kann, aber bei meinen besten Freunden nicht, da sie eben wissen wie es hier aussieht. Da ich sie eben seit der Kindheit kenne und in der Pubertät ist es auch "cool" ein unaufgeräumtes Zimmer zu haben.
Ab und an habe ich auch Freundinnen gefragt, ob sie mir helfen können beim aufräumen und das ging dann auch meistens schief, da dann nach 10 Minuten keiner mehr Lust hatte.
Das mit den kleinen Schritten ist richtig, aber ich kann es zum Beispiel nicht haben, wenn das Bad nicht an einem Tag fertig wird. Das packe ich dann, aber mit meinem Zimmer ist es etwas anderes. Küche und Bad kann ich gut sortieren "Haltbar - Nicht haltbar" "Creme klumpisch - weg damit". Aber in meinem Zimmer ist es etwas anderes. Ich versuche auch Sachen irgendwie, die ich nicht mehr brauche zu verschenken, aber die meisten Sachen wollen meine Freundinnen nicht und es ist zu schade zum wegwerfen. Aber zum verschenken wäre ich halt bereit. Ich weiß nicht, ob das auch typisch ist. Ich könnte fast mein ganzes Hab und Gut verschenken, aber halt nicht wegwerfen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2010, 10:04 
Offline
gibt nicht auf
gibt nicht auf

Registriert: 06.2010
Beiträge: 30
Geschlecht: nicht angegeben
Und Luna mit kleinen Schritten habe ich es ja versucht. Die To Do Liste mit einzelnen Sachen, aber da mache ich dann trotzdem immer das Selbe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2010, 10:39 
Offline
TB Moderator
TB Moderator

Registriert: 08.2006
Beiträge: 6271
Geschlecht: nicht angegeben
Es geht ja darum, erst einen Bereich zu machen und
den dann sauber zu halten und
immer etwas weiter.

Wenn du immer das selbe machst, muss es ja schon einen
ordentlichen Bereich geben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2010, 12:13 
Offline
TB Moderator
TB Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2006
Beiträge: 6679
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Und was ist jetzt mit der Kiste? Ist sie schon oben? :-)

_________________
Never give up!!!

4070 kg entrümpelt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.2010, 00:00 
Offline
gibt nicht auf
gibt nicht auf

Registriert: 06.2010
Beiträge: 30
Geschlecht: nicht angegeben
nein leider nicht, aber ich habe schon zwei kleine sachen weg geworfen aus der kiste ;)
und heute habe ich einen RIEßEN fortschritt in meinem zimmer gemacht. habe die hälfte meines zimmers geputzt bekommen. liegt zwar nun vieles auf dem bett, und auf der ablage, aber das kommt morgen. habe sogar meinen schreibtisch abgebaut bekommen (ist so ein metallgestell mit einer glasplatte drauf) inklusive computer und dort geputzt und wieder alles aufgebaut (weil ohne computer kann ich nicht sein ;P) ich habe eben meiner besten freundin davon erzählt und einer anderen freundin und beide sind super stolz auf mich... das ermuntert mich gerade richtig. leider ist während der aufräumaktion eine lavalampe auf die parfumecke gefallen, die ich dann wohl auch die tage mal wieder ganz abräume, staubwische und neu aufbaue...
also ich bin wirklich stolz wie ein könig auch, wenn noch nicht alles gepackt ist :)

hoffe das später meine motivation genauso hoch ist wie heute :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker